Bereits während meines Studiums der Rechtswissenschaften habe ich meine Schwerpunkte auf das Familienrecht gelegt, da es sich um Rechtsgebiet handelt, bei dem Konflikte in besonderem Maße Auswirkungen auf den persönlichen Bereich des Ratsuchenden haben. Daher habe ich bereits im Jahre 2001 eine 2-jährige Ausbildung als psychologische Beraterin absolviert, da für mich das Lösen von Rechtsproblemen nur eine Seite der anwaltlichen Beratung und Vertretung darstellt. Nach dem Referendariat habe ich ein Masterstudium im Internationalen Recht in Südafrika (Kapstadt) absolviert. Es folgte der Abschluss des Fachanwaltslehrganges im Familienrecht. Darüber hinaus bin ich geprüfte Mediatorin. Meine Ausbildung habe ich am Ineko Istitut der Universität zu Köln absolviert.

Der Weg führte mich zu einer eigenen Kanzlei, in der ich Mediationen im Bereich Paar- und Familienmediation durchführe. Als Rechtsanwältin bearbeite ich ausschließlich Mandate im Familienrecht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© 2016 Dina Beineke ist Mediatorin und unterstützt Sie dabei, Lösungen für Konflikte zu finden, die im Bereich Familie oder Partnerschaft auftreten können. Die Mediation ist ein Verfahren, welches Konflikte außergerichtlich regelt. Dazu gehören: Konfliktlösungen, Schlichtungen, freiwilliges Verfahren, Vermittlung, konstruktive Beilegung von Konflikten, neutrale Begleitung der Konfliktparteien im Lösungsprozess, Familienmediation, Paarmediation, Paarkonflikte, Umgangsregelung, Verständigung in Konflikten, Mediation, Mediator, Problemlösung. Dina Beineke ist zudem Rechtsanwältin in Köln mit dem Schwerpunkt Familienrecht, wie z.B. Scheidung, Aufhebung der Lebenspartnerschaft, Kindesunterhalt, Sorgerecht, Trennung, Umgangsrecht, Zugewinnausgleich, psychologische Beratung.